Carel-Befeuchter

Carel-Befeuchter

Alle Tauchelektroden-Befeuchter von CAREL sind mit einer hochentwickelten Steuerungssoftware ausgestattet. Sie passt die Betriebsparameter automatisch an die Wasserqualität an. Ein optimales Gleichgewicht zwischen Dauer, Ansprechverhalten gemäss Wasserqualität und Versorgungsspannung kann jedoch nur durch die Änderung der Form und Position der Elektroden erzielt werden. Aus diesem Grund besitzen die Tauchelektroden-Befeuchter von CAREL heute die grösste Auswahl an Dampfzylindermodellen mit speziellen Elektroden für Wasser mit Leitfähigkeitswerten zwischen 75 μS/cm und 1250 μS/cm, für Leistungen von 1 bis 65 kg/h und für Versorgungsspannungen zwischen 208 V und 575 V. Alle humiSteam-Dampfzylinder verfügen über galvanisierte Elektroden. Sie sind zudem mit Boden-Kalkfilter gegen eine Verstopfung des Ablaufs ausgestattet. Da Dampf keine Mineralien führt, erhöht das Wasser seine Salzkonzentration und somit die Leitfähigkeit. Es wird periodisch automatisch verdünnt, das heisst ein Teil des Wassers wird über die Abschlämmpumpe automatisch abgepumpt und durch Frischwasser ersetzt. Am Dampfzylinder lagert sich mit der Zeit Kalk ab. Aus diesem Grund muss er periodisch ausgetauscht werden.

 

Carel-Befeuchter